logoaltEine Gruppe interessierter Eltern gründete 1991 den „Montessori Förderverein Mittlerer Landkreis Günzburg e.V.“. Damit war das Fundament für die Gründung des Kinderhauses geschaffen. In Zusammenarbeit mit der Stadt Ichenhausen wurden die räumlichen, finanziellen und organisatorischen Voraussetzungen für die pädagogische Arbeit mit den Kindern ermöglicht.

 

Im Schuljahr 1992/1993 wurde das Kinderhaus Oxenbronn als eine eigenständige Kindertagesstätteneinrichtung gegründet. Der Träger unseres Kinderhauses ist der „Montessori-Förderverein Mittlerer Landkreis e.V.“. Die Stadt Ichenhausen als Vertragspartner beteiligt sich maßgeblich an den Personal- und Betriebskosten. Mit der kindbezogenen Förderung wird die Einrichtung zudem durch die umliegenden Nachbargemeinden sowie durch Staatszuschüsse finanziert.

 

Ein Teil der Kosten wird vom Verein in Form der Mitgliederbeiträge sowie durch die aktive Mitarbeit der Eltern und durch Spenden gedeckt. Alle Montessori-Materialien werden vom Verein beschafft. Jeder Interessierte kann als passives Mitglied beitreten.

 

Download Satzung