Ausflug der Vorschulkinder 2017


Unsere drei Großen machen sich zusammen mit Elif und Theresa auf ins STEIFF-Museum nach Giengen a.d. Brenz. IMG 3970Diesmal sind sie extraflott mit dem IC unterwegs. Auf den Spuren der Bärentatzen finden sie schließlich das Museum, in dem nach Herzenslust gekuschelt werden kann. Höhepunkt sind die Schlangenrutsche und natürlich die lebensgroßen Kuscheltiere. IMG 3933Zum Abschluss gibt es für alle noch ein Eis und eine willkommene Abkühlung im Brunnen vor der Eisdiele.

 

Theaterfahrt in die Augsburger Puppenkiste (Mai 2017)

Weil den Kindern der Ausflug nach Neu-Ulm so gut gefallen hat, entscheiden sich alle im Mai 2017 noch einmal zu einer Theaterfahrt. Diesmal geht es in die Augsburger Puppenkiste, wo das Stück "Das hässliche Entlein" gezeigt wird. IMG 9615Treffpunkt ist ganz früh um halb acht am Günzburger Bahnhof. Zugfahrt, Theater, Brotzeitpause, alles dabei, was zu einem Ausflug dazugehört! Nicht zu vergessen ein bisschen Spannung am Schluss, ob die Gruppe den Zug nach Hause noch pünktlich erwischt - was sie natürlich gerade so und unter dem Anfeuern der anderen Bahngäste schafft!

Ben meint nur trocken: "Wie gut, dass wir so oft im Garten sind und das Rennen üben!"

 

IMG 9607IMG 9593

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Theaterfahrt nach Neu-Ulm (November 2016)


Am 23.11.2016 geht das ganze Kinderhaus auf große Reise. Ziel ist das Topolino-Figurentheater in der Musikschule in Neu-Ulm. Dort wird das Stück "Huch, wir kriegen Besuch" aufgeführt. Die Kinderhaus-Kinder sitzen im dunklen Saal ganz vorne, in der ersten Reihe, und erleben ganz nah, was es mit dem Besucher vom Hasen Nulli und vom Frosch Priesemut auf sich hat. Fragt man die Kinder, was ihnen am besten an diesem Tag gefallen hat, steht die Zugfahrt ganz oben auf der Liste der Highlights: Stolz zeigen sie ihre Kindertickets vor, die sie im Zug erhalten haben. Außerdem wurde die Rolltreppe benutzt und ein ICE rauschte an allen vorbei! Wohlbehalten und mit glänzenden Augen kommen die Kinder am Mittag wieder in Günzburg an, wo sie von ihren Eltern wieder in Empfang genommen werden.

IMG 2285

IMG 7320IMG 2287

 

Ausflug der Vorschulkinder 2016

Die Vorschulkinder wählen im Stuhlkreis als Ziel für ihren Ausflug 2016 das Bauernhofmuseum in Illerbeuren. In aller Früh fahren Elif, Sabina und zwei Mamas mit den neun Schulanfängern los Richtung Allgäu. Der Tag steht ganz im Zeichen der kleinen Museumsmaus, die den Kindern zeigt, was es alles in den alten Höfen zu entdecken gibt. Besonders die alten Gebrauchsgegenstände, die viel über das beschwerliche Leben von früher verraten, sind für die Kinder sehr interessant. Zu guter Letzt darf sich jedes Kind eine eigene Maus filzen. Und was wäre der Vorschulausflug ohne seinen traditionellen Abschluss: ein leckeres Eis bei schönstem Sonnenschein!

IMG 7996IMG 8025

 

IMG 8054

 

 

Ausflug zur Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen (Mai 2016)
Besonders für die Jungs aus dem Kinderhaus geht ein langgehegter Wunsch in Erfüllung: der Besuch bei der Feuerwehr Ichenhausen. Doch die großen Fahrzeuge, die imposanten Uniformen samt Atemmaske und die Fahrt mit der Drehleiter lassen auch die Mädchenherzen höher schlagen. Einen ganzen Vormittag lang nehmen sich die Feuerwehrmänner Zeit, über ihre wichtige und vielfältige Arbeit zu berichten. Die Kinder dürfen alles anfassen und selbst ausprobieren, wie man zum Beispiel einen Verletzten bergen kann. Wir bedanken uns herzlich für die Einblicke in die Feuerwehr Ichenhausen - den einen oder die andere werden die Männer bei der Bambini-Feuerwehr vielleicht wiedersehen...

20160512 09503020160512 115920IMG 7514

 

IMG 3021IMG 3117

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausflug der Vorschulkinder 2015
Dieses Jahr entscheiden sich die Vorschulkinder, zusammen mit ihren Erzieherinnen in den Augsburger Zoo zu fahren. Zugfahren, Tiere beobachten, den Spielplatz unsicher machen - mit einem rundum tollen Tag beschließen unsere drei Großen ihre Kindergartenlaufbahn. Aber seht selbst:

IMG 7759

IMG 7856IMG 7841

 

 

Ausflug der Vorschulkinder 2014

Mit Elefant


Immer im Juli machen sich die Vorschulkinder auf, um zum Abschluss ihrer Kindergartenzeit einen gemeinsamen Ausflug zu machen. Das Ziel dieses Jahr ist das STEIFF-Museum in Giengen. Ein ganzer Tag ist eingeplant - und es gibt auch wirklich viel zu sehen und zu erleben. Allein die Fahrt vom Bahnhof in Günzburg aus mit Umsteigen in Ulm ist eine aufregende Sache.Mit Br Und dann erst das Museum - überall Stofftiere und zum Teil lebensgroß zum Klettern, Reiten und Kuscheln. Bis ins Detail ist zum Beispiel eine Unterwasserwelt aufgebaut und zu guter Letzt rutschen alle durch eine riesige Plüschschlange hindurch von Stockwerk zu Stockwerk. Weil kaum andere Besucher im Museum sind, probieren die Kinder immer wieder alles aus und haben richtig viel Spaß. Bevor unsere 'Großen' wieder die Heimreise antreten, lassen sie den Tag auf dem Spielplatz und bei einem feinen Eis ausklingen.

 

Auf dem Spielplatz

 

 

Theaterfahrt nach Neu-Ulm zu "PIPPI LANGSTRUMPF" (Mai 2014)

Pippi Langstrumpf Mai2014Am 08.Mai 2014 steht etwas ganz Besonderes auf dem Programm der Kinderhaus-Kinder: Alle machen sich auf zur großen Fahrt ans Topolino-Figurentheater. Bereits die Anreise ist ein Abenteuer - es geht mit dem Zug von Günzburg nach Neu-Ulm. Im Theater wird dann gezeigt, wie es Pippi mit den Dieben aufnimmt, und alle Kinder sind vollkommen begeistert von dem kleinen, starken Mädchen.

Brotzeit Pippi2014Auf dem Spielplatz Pippi2014

Zur Brotzeitpause suchen sich unsere Ausflügler dann einen Spielplatz in der Nähe und zur Mittagszeit geht es schon wieder mit dem Zug heimwärts Richtung Günzburg. Schade, dass die aufregende Fahrt so schnell vorbei ist. Ein herzliches Dankeschön an das Kinderhaus-Team, das sich getraut hat, die ganze Truppe mit auf die kleine Reise zu nehmen! Die bleibt nämlich sicher noch lange in lebhafter Erinnerung!

 

Wie wird aus einem Apfel Saft? (Oktober 2013)

Seit einigen Wochen beschäftigen sich die Kinderhauskinder und ihre Erzieherinnen nun schon mit dem Thema Apfel. Neben Liedern und Gedichten machen sich die Kinder an verschiedene Basteleien rund um den Apfel und kochen leckere Apfelringe. Zu guter Letzt steht am 14.Oktober 2013 nun ein Besuch auf der Apfelwiese und das anschließende Apfelsaft-Pressen auf dem Programm.

 

Ausgestattet mit Arbeia1tsklamotten und Proviant machen sich die Kinder am Morgen zur Obstplantage von Michael Mairle in Kötz auf, um die schönsten roten Äpfel von den Bäumen zu pflücken. Nach der Brotzeitpause auf der Apfelwiese geht es weiter zu Familie Engelhardt in Großkötz. Herr Engelhardt ist bestens mit allen Gerätschaften ausgestattet, die nötig sind, um frischen Apfelsaft zu pressen. Und so kann das Waschen, Zerkleinern und Pressen der Äpfel beginnen.

Nach getaner ArbFertig ist der Apfelsaft!eit schmeckt das Glas frisch gepresster Saft noch einmal so gut und die Kinder machen sich mit Feuereifer daran, die Maschinen gewissenhaft und mit viel Wasser wieder sauber zu machen. Und wer will, steckt noch schnell einen Apfelkern ein, um irgendwann einmal selbst einen Baum mit so feinen Äpfeln im Garten zu haben.

 

 

Auf dem Bauernhof

Jedes Jahr im FrühsommerKühe füttern macht Spaß! gehört der Besuch auf dem Bauernhof Sauter in Oxenbronn zum festen Programm der Kinderhauskinder. Es geht zu Fuß durch den Ort und über die Wiesen zu dem etwas außerhalb gelegenen Milchviehbetrieb. Großes Interesse wecken zuallererst natürlich die Kühe, die in einem großen, neuen Stall untergebracht sind. Nicht weniger aufregend sind aber auch die landwirtschaftlichen Maschinen für die Stall- und die Feldarbeit, die von den Kindern eingehend besichtigt werden dürfen. Ausgestattet mit Lern- und Spielmaterial zum Thema „Milch“ und voller neuer Eindrücke geht es dann mittags wieder zurück ins Kinderhaus.

 

 

 

Bilder vom Ausflug 2017

IMG 9998jpegIMG 4055IMG 9952jpeg