Am Sonntag, den 22.10., lud das Kinderhaus in Oxenbronn unter dem Motto „Lust auf Montessori?“ zum Tag der offenen Tür ein. Die zahlreich erschienenen kleinen und großen Besucher konnten sich einen Einblick in die Pädagogik und den Alltag in einem Montessori Kinderhaus verschaffen:

 

 

 

 

 

 

 

Das Eingangsschild des Montessori-Kinderhauses Oxenbronn erstrahlt in neuem Glanz.

Werner Konrad von der gleichnamigen Werbeagentur hat den altbekannten Montessori-Figuren einen neuen Rahmen gegeben.

In Hochglanz, wetterbeständig und weithin sichtbar macht das Schild nun darauf aufmerksam, dass es unser Montessori-Kinderhaus gibt.

Team, Eltern, Kinder und der Förderverein sagen herzlichen Dank für die großzügige Spende!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Ende des Kinderhausjahres bildet wie immer das Sommerfest. Mit einem rockigen Auftritt startet der offizielle Teil: Die Kinder haben mit Elif und der jungen Samira einen Tanz zu „We will rock you“ einstudiert und führen ihn jetzt gekonnt und mit coolen Sonnenbrillen im Gesicht vor.

 

 

 

 

 

 

 

 

Anfang Juli ging es für die Kinderhaus-Kinder über einen kleinen Umweg zu Gerlindes Hof. Die Kinder durften auf einem Erdbeerfeld des Erdbeerbauern Eberl kostenlos eine große Schüssel füllen.

Dafür von allen ein herzliches DANKESCHÖN!!

 

 

 

Für die Mamas gab es Kaffee und Kuchen, für die Papas dann ein paar Wochen später handfeste Feierabend-Action.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als kleinen Vorgeschmack zum Muttertag luden die Kinderhauskinder ihre Mamas zu einem Verwöhnnachmittag mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ein.

 

 

 

 

 

 

Das Osterhasen-Backen bei Bäcker Kieble in Ichenhausen gehört für die Kinderhaus-Kinder zum Osterfest wie Eier-Färben und Osternester-Basteln!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Rußigen Freitag feierten die Kinderhaus-Kinder ihre alljährliche Faschingsparty - diesmal unter dem Motto: "Die Piraten kommen!"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 05.12.16 stand der Besuch des Heiligen Nikolaus an! Alle Kinderhaus-Kinder und ihre Eltern trafen sich schon in aller Früh im Turnraum und warteten ungeduldig auf seine Ankunft!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren: Und am Samstag, den 19.11.2016, konnte sich das Ergebnis sehen lassen: Das Montessori-Kinderhaus Oxenbronn eröffnete um 15.30 Uhr im Hof der Familie König, gleich nebenan, seinen ersten Adventsmarkt.